Hier werden die Ergebnisse der erfolgreich abgeschlosssenen HaLaRa Touren für die Jahreswertung veröffentlicht.

9.
Neumünster
Schacht-Audorf
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Wildes Moor02.12.20
10:03
05:55103
Inge JakubzikWildes Moor 02.12.20
10:03
05:55103
Neumünster, Schönbek, Dätgen, Langwedel, Deutsch Nienhof, Westensee, Bredenbeck, Wakendorf, Ehlersdorf, Rade, Schacht-Audorf, Wildes Moor, Plirup, Jevenstedt, Dammstedt, Pollhorn, Luhnstedt, Nindorf, Heinkenborstel, Gnutz, Timmaspe, Krogaspe, Neumünster
In Deutsch Nienhof liegt eine Waschmaschine im Wald.
In Wakendorf Pferde gefüttert.
Am Ausguck im Wilden Moor gab es Tee, Brot und Ei.
In Dammstedt Kälbchen betüdelt.
Trotzdem so gerade im Hellen wieder zu Hause.

8.
Neumünster
Königsförder Kanalschleuse
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Einshoppen28.11.20
11:40
04:50116
Inge JakubzikEinshoppen 28.11.20
11:40
04:50116
Dieses mal sind wir zuerst nach Schülp gefahren, aber die Eier waren trotzdem schon ausverkauft. Wir sind die nette Strecke von letzter Woche andersrum gefahren und konnten ersatzweise in Bredenbeck die zum Plätzchenbacken benötigten Eier erstehen.
7.
Bremen
Bremervörde
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R29.11.20
11:36
05:32130
Nabend,
Bremen – Bremervörde – Bremen
Heute einmal eine Runde in den Norden Bremens. Über Gnarrenburg ging es auf einsame Straßen in Richtung Norden. Füße kalt, aber trocken. Auf dem Rückweg gab es dann noch einen Espresso von einem coffee – bike (Kein E-bike!).
Startzeit: 11.36 / Ende: 17.08 / 130 KM
Gruß, Stephan
7.
Finkenwerder
Rund Hamburg
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichErkundungsfahrer28.11.20
09:30
05:45107
Heute bin ich (endlich) mal wieder >100km gefahren – ohne Punkte zu sammeln 😉
Teamname: Erkundungsfahrer
Startzeit: 9:30 Uhr
Fahrzeit: 5:45
Kilometer: 107
Strava: https://www.strava.com/activities/4402286205

Ihr kennt sicherlich alle den 2. Grünen Ring in Hamburg. Ich bin heute mit meinem Crosser in Teufelsbrück gestartet und dann einmal „Rund um Hamburg“ geradelt. Ich muss das unbedingt mal im Sommer machen – bisher war es immer im November mit dem entsprechenden Wetter.
Ich finde es toll, wenn ich mal durch den Jenisch Park, Altonaer Volkspark, Niendorfer Gehege, am Flughafen, durch den Friedhof Ohlsdorf, am Öjendorfer See, Boberger Niederungen, Eichbaumsee, Norder- und Süderelbe, Heimfelder Holz usw. zurück nach Finkenwerder fahre.

Vielen Dank für das „Management“ von HaLaRa!
LG, Thomas
7.
Neumünster
Königsförder Kanalschleuse
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Einshoppen22.11.20
11:50
04:45103
Inge JakubzikEinshoppen 22.11.20
11:50
04:45103
Das Wetter war gut und wir konnten es lassen. Zuerst ging es nach Achterwehr und dann auf Nebenwegen den Kanal entlang bis Rade mit einer Schiebepassage an der alten Eiderkanalschleuse in Königsförde. Auf dem Rückweg in Ellerdorf wurden – für Weihnachten – die weltweit leckersten Rouladen vom Hereforder Rind eingekauft, außerdem noch Bio-Kartoffeln – z.T. blau. In Schülp waren die Eier ausverkauft. Dafür gab es in Neumünster beim Schausteller im Vorgarten frische gebrannte Mandeln und ebenso frische Mutzen.
Sehr nette Strecke mit Wellen, Kanal, Moor und Wald.
6.
Bremen
Am Weserufer
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R22.11.10
08:10
04:25102

So nun beginnt auch mein Halara Jahr. Heute kam die Sonne etwas raus. Aus Bremen raus in südlicher Richtung. Die Straßen leer aber ordentlich windig. Über Okel und Schwarme ging es dann bei Verden über die Weser und wieder zurück nach Bremen. Beim Start war Bremen wie leergefegt, bei der Rückkehr dann ein Heer aus Radfahrern, Joggern und Spaziergängern.

Gruß Stephan

5.
NMS-EUT-NMS
Rund um Berlin
R-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Drei im Dunkeln auf der B20520.11.20
14:45
06:45137
Inge JakubzikDrei im Dunkeln auf der B205 20.11.20
14:45
06:45137
Gerald HeißDrei im Dunkeln auf der B20520.11.10
17:15
05:45125
Gerald schreibt:
Mit einer kleinen Nachtfahrt in die neue Saison starten: dazu haben wir uns den bislang kältesten Tag ausgesucht. Also, Winterklamotte! Hat Spaß gemacht und zurück ab Neumünster mit Rückenwind war die Kälte aushaltbar. Inge und Ludger hatten wieder Käsebrote dabei, von denen ich auch abbekommen habe. Lecker Bio- Brot. Auf der gesperrten neu asphaltierten B205 sind wir gefahren- wir drei Rider ganz alleine im Dunkeln. Aber auch sonst kaum Autoverkehr. Die neuen Helden sitzen zu Hause, hat auch unsere Kanzlerin schon gesagt.
Schon ab 18:00 fühlte es sich an wie Mitternacht- schön, so leere Straßen. So hat der Lockdown auch was gutes.

Ludger und Inge schreiben:
Es sollte kalt werden, war aber wg. strahlenden Sonnenscheins erstmal zu warm und wir mußten zweimal anhalten, um Sachen auszuziehen. In Eutin war es schon dunkel und auch kalt. Also alles wieder anziehen. Es war dann mal kälter und mal wärmer, aber OK. In Schieren mußten wir an einer kuscheligen Bushaltestelle ein Verpflegungspause einlegen, weil Ludger sonst vom Fahrrad gefallen wäre. Auf der B205 hat’s ein bischen getröpfelt. Drei tiefenentspannte HaLaRadler*innen läuten die Wintersaison ein.
Es hat Spaß gemacht.
4.
Neumünster
Leezen
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke B20515.11.20
11:02
04:28103
Inge JakubzikB205 15.11.20
11:02
04:28103
Bei strahlendem Sonnenschein im November radfahren, wieder auf der Immernochbaustelle B205 und diesmal von Gadeland bis zur Autobahnauffahrt Wahlstedt. Beim Wenden kommt Ludger auf den Seitenstreifen und packt sich erstmal ab. Ist aber nix passiert, außer daß Bremse und Lenker eingestellt werden mußten. Wir sind dann der Trave fast bis Leezen gefolgt und mit einem Schlenker über Todesfelde wieder zurück zur B205 und nach Hause. Gefühlt wurden 100 E-Biker gesichtet und 10 Echtradler. Alle waren allein, paarweise oder Familien – infektionsvorbeugungstechnisch immerhin top!
3.
Behrensdorf

Kiel

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy
14.11.20
07:12
06:50135

mit den Schotterbike nach Kiel.
Immer an der Küste entlang, durch das Naturschutzgebiet Schmoel, weiter nach Laboe, zum Kiel Fjord. In Kiel traf ich auf die Kreuzfahrtfähre nach Oslo, weiter über die Hörnbrücke zum Holsten Fleet. Einmal durch die Innenstadt. Es war 9:55Uhr…und nur wenige Menschen waren hier zu sehen. Weiter zum Wochenmarkt auf dem Exer. Dort war alles voll, auch das Ordnungsamt war mit einem VW Bus vorgefahren.
Ich wollte noch etwas bei dem türkischen Händler kaufen…verzichtete aber dann doch, wegen der langen Schlangen auf dem Platz. Weiter Richtung Norden, bis zum Stadtrand ,und dann auf Wanderwegen immer am Rand entlang Richtung West, Südwest, Süd,
und dann nach Ost. Immer im  Kreis herum um Kiel. Weiter über den Funkturmhügel nach Raisdorf. Im Gewerbegebiet, wohl gegen 12:30 Uhr, war alles Übervoll mit shoppenden Kunden. Kaum ein Parkplatz war noch frei. Nun mal bloß weg hier, Richtung Schwentine, Oppendorfer Mühle und dann am Fluß entlang. Diese Strecke hat schon die Holy Gravelisten zu Begeisterungsstürmen hinreißen lassen. Dort gab es auch eine Pause , mit heißem Tee und Wuurst, und Süßem. Nun Richtung Selenter See, Schloß Salzau sah ich mir noch näher an, dann weiter zur heimatlichen Küste. 135km
Das waren meine ersten Touren im neuen ,Ü100, Radsportjahr.
 
Herzliche Grüße,


2.
Behrensdorf

Lübeck

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy
07.11.20
06:42
08:06198

…in die Königin Hanse,
Lübeck Start in Behrensdorf auf Höhe 0 mtr. Gleich nach dem Start gab es nur eine Richtung…immer nach oben. Unerbittlich stieg die Straße an, bis zum höchsten Punkt von Schleswig Holstein. Dem mythischen Bungsberg. Nach Überquerung der Passstraße ging es dann Talwärts bis nach Neustadt, wieder auf Höhe 0,0 mtr. Kaum angekommen, herrschte Maskenpflicht, in der City…ich war entsetzt…auch weil kaum Menschen dort waren.
Ich reklamierte eine Ausnahmegenehmigung für mich , die ich von Emanuel Marcron aufgeschnappt hatte. Sportler brauchen nicht! Warum? Weil die Brille beschlägt (hatte ich an, Sportbrille), weil wir mehr Luft brauchen, und weil wir Abstand halten.
Das stimmte tatsächlich, auch für Schleswig Holstein traf das zu…Glück gehabt…jetzt nur nicht anhalten…denn dann hätte ich sie aufsetzen müssen. Ich bin kein Masken Gegner, jedoch eher ein Abstandbefürworter. Denn es gilt einen Titel abzusichern, wir aus dem Kreis Plön sind Deutscher Meister in der Inzidenz Rang Liste. Weiter ging es durch die Hotspots in Ost Holstein, Scharbeutz, Timmendorfer Strand…überall Maskenpflicht. In Travemünde buchte ich die Fähre nach Ostdeutschland. Da ich Zeit hatte stopfte ich mich voll mit Reisebrot,
dazu gab es heißen Tee aus der Thermosflasche. Ich kann mir nicht helfen, aber wenn ich in Meck-Pomm unterwegs bin, dann ist es wie Urlaub, für mich. Erst Dassow und dann die sieben Hügel Straße nach Schönberg. Diese Stadt wollte ich mir näher anschauen.
Eigentlich wollte ich noch in Richtung Ratzeburg zu den Nandus, aber , ich habe die falsche Straße erwischt, und kam dann unversehens in den Einzugsbereich von Lübeck.
Man sieht ,ich plane meine Touren nicht, fahre gern nach Gefühl. Das ist nicht immer perfekt, dafür erlebe ich so manche Überraschung. So erging es auch Columbus …und hat so, aus versehen, Amerika entdeckt. Also nun quer durch die Stadt, dann Richtung Segeberg, und weiter zum Plöner See, dann Timmdorf an der 5 Seenstrecke, und durch den nördlichen Rand der Holsteinschein Schweiz, ab nach Hause. 198km
 


1.
Schleswig

Ahrenviöl

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour
06.11.20
04:57102

Ich mache mal den Anfang.
Du hast ja gesagt im Winter geht ein 100 immer. Der Wetterbericht für heute war vielversprechend. Es sollte trocken bleiben, bis zu vier Stunden Sonne, Wind aus Westen und bis zu 14 Grad warm. Also noch mal mit dem Cannondale eine etwas größere Runde. Es ging über Idstedt, Tarp nach Wanderup.  In Wanderup bin ich links abgebogen und über Jerrishoe, Janneby Bondelum nach Ahrenviöl gefahren. Hier machte ich meine erste Pause. Ich hatte mein Pausenbrot mit und brauchte deshalb nirgends rein (CORONA). Jetzt war ich auf dem Track Ahrensburg-List und bin den bis Hollingstedt gefahren. Der Wind war nun mein ständiger Begleiter. Er kam von hinten. Eine Schöne Tour bei SUPER Wetter. 102 Km       Fahrzeit 4:57 Std 544 Höhenmeter



Wertung der Saison 2020:

Jahreskilometer
183.
Behrensdorf
Fehmarn
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy31.10.20
07:42
06:42167,48

Ich war am Samstag dort, wo es noch einsamer war, als sonst…denn alle Touris sind nun weg.
Sonnen-baden auf Fehmarn, und Regen-duschen auf dem Festland, so war meine letzte Tour der HaLaRa 2020…schön war es trotzdem, oder gerade deswegen. Auf die Torte musste ich verzichten, da ich zu früh war, im Hafen von Orth.Dafür gab es in Heiligenhaf en einen feinen handmade Coffee von einem Cafe`Fahrrad, direkt an der Hafenkante. 167,48km habe ich am 31.10.20 erkurbelt, die darfst Du mir auf mein Konto verbuchen. Start 7:42 Ziel 14:24.
 
Nun ist HaLaRa 2020 zu Ende. Schön war es mit Euch zu radeln, auch wenn wir uns nie getroffen haben, so war ich doch immer, im nachhinein dabei…, dank der Kurzberichte.
Eins schöne Sache , finde ich…diese Kurzberichte.
Vielen Dank an Gerald, den Hüter der Zahlen, für seinen unermüdlichen Einsatz.
Und herzliche Gratulation an die fleißigsten Kilometersammler dieses Jahres,
an Inge und Ludger.
Schöne Touren habt ihr gemacht, und schön zu lesen war es dazu.  
Herzliche Grüße an die Ü100 Fahrradgemeinde,
von Klaus
182.
Schleswig
Eider-Treene-Sorge
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour27.10.20
05:12103

Das Wetter war heute so gut, da mußte ich noch eine HALARA Tour fahren. Es wehte ein doch recht frischer Wind aus SW.  Also erstmal gegenan , an den Hüttener Bergen und Fockbek vorbei. Jetzt ging  es in die Eider-Treene-Sorge Niederungen. Hier herrschte reger Flugbetrieb. Die Störche sind weg also machen sich die Gänse breit. In Bergenhusen waren alle Storchennester leer. Es war hier sehr ruhig im Gegensatz zum Sommer wenn alle Nester besetzt sind und die Besucher sich das ansehen. 103 KM    5:12 Std Höhenmeter  222
Gruß Peter
181.
Behrensdorf
Holst. Schweiz
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClauso Copy25.10.20
07:12
102,68
Sonntag: 7:12 (alte Zeit 8:12) mit dem Belgischen Renner durch das Herz der Holsteinischen Schweiz, 102.68km.
Dazu ein bißchen echte berufliche Arbeit inclusive…leider.
 
Eine Chance habe ich noch ?, am nächsten  Wochenende ist das Ende der HaLaRa 2020…oder?
Mein Tortenladen auf Fehmarn hat wohl seinen letzten Tag, da muß ich dann noch mal hin.
 
Herzliche Grüße,
von Clausto Coppy
181.
Behrensdorf
Oldenburger Graben
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClauso Copy24.10.20
07:12
108,84
Hier meine Zahlen des Wochenendes, und…
ein neues Motto muß her: jeder Meter zählt.
Samstag : mit dem Crosser für`s Grobe immer an der Steilküste bis Starigard (OH), durch den Oldenburger Graben nach
Porto Christo, Heiligenhafen, und wieder nach @home.
Dazu, auch ein bißchen Kultur… inclusive.
Start: 7:12 Uhr 108,84km
181.
Neumünster
Zittau
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Goldener Oktober04.10.20
-17.10.20
1884
Inge JakubzikGoldener Oktober04.10.20
-17.10.20
1884
04.10.2020 Wittenberge Altentreptow 165km
Nach dem Abschied in Wittenberge ging es nach Altentreptow. Unterwegs erinnerte nicht nur die Durchfahrt von Waren an den ganz alten 600er vom Audaxclub, sondern auch die unebenen Straßen und Hardcore-Ortdurchfahrten. „Eine Tortur für Mensch und Material“ war richtigerweise in Berichten zu lesen. Landschaft und Wetter waren top, genau wie die Unterkunft in Altentreptow

05.10.2020 Altentreptow Löcknitz 152km
Am nächsten Tag sind wir ab Anklam auf dem Oder-Neiße-Radweg gefahren. Anklam liegt an der Peene, die aber bald ins Stettiner Haff mündet. Für schüttelfeste Schotterfreunde empfehlenswert ist der Abstecher zur Karniner Eisbahnbrücke in traumhafter Gegend. Danach ging es weiter am Haff entlang. Nach Fischbrötchen, Kaffee und ganz viel Kuchen in Ueckermünde verließen wir das Haff in Rieth und kamen auf Waldwegen im Grenzgebiet nur ganz langsam voran.

06.10.2020 Löcknitz Küstrin 186km
Es geht kreuz und quer ohne Oder in Grenznähe weiter, bis diese in Staffelde doch erscheint. Bald darauf gibt es in Garz am Pegelhaus sehr leckere Pommes. Ab jetzt gibt es ganz viel Oderauenlandschaft zu sehen.

07.10.2020 Küstrin Priebus 186km
Wir kürzen die eckige Durchfahrung von Frankfurt auf der Hauptstraße ab und fahren durch das Afrikanische-Schweinepest-Kerngebiet. Der Radweg ist jetzt häufig gesperrt, weil in Brandenburg neben den mobilen nun auch feste Zäune aufgestellt werden. In Wiesenau gibt es bei Netto einen Großeinkauf im Laden und beim Bäcker. Ab Eisenhüttenstadt fahren wir entlang der Neiße.
.
08.10.2020 Priebus Bautzen 155km
Nach einem Frühstück in Rothenburg folgen wir der Neiße weiter bis Zittau, wo es Kaffee und Kuchen gibt und wir beschließen, nun über Löbau nach Bautzen zu Spreeradweg zu fahren. In Löbau stellen wir fest, daß die Richtung nicht so ganz richtig ist, finden aber einen sehr schönen Bahnradweg, der uns über Cunewalde zum Spreeradweg in Eulowitz bringt. Der Spreeradweg läuft überhaupt nicht – eckig und ganz schlechte Wege. So kommen wir noch später in Bautzen an.

09.10.2020 Bautzen Lindenberg 179km
Der Spreeradweg beleibt so wie am Vortag. Schöne Gegend, aber man kommt nicht vorwärts. Nach einer Schiebepassage in Marienthal mit Weinberg und Postkartenausblick beschließen wir, nun Straße zu fahren und kommen mit Rückenwind (erstmals so richtig) gut voran. In Cottbus stärken wir uns asiatisch. Die Herberge in Beeskow war ausgebucht, weshalb wir hier nur einkauften und in Lindenberg eincheckten.

10.10.2020 Lindenberg Neuruppin 186km
Heute sind wir dem Spreeradweg größtenteils wieder gefolgt und verliessen diesen vor Berlin in Erkner. In weitem Boden nordöstlich umkurvten wir Berlin – wieder wie gewohnt bei Gegenwind.

11.10.2020 Neuruppin Hagenow 162km
Auf bekannten Wegen Richtung Heimat. Hinter Rütnick überquerten eine 50-100 Rehe die befahrene Straße. So goße Herden habe ich vorher nie gesehen. Zu schluß sind wir erstmals richtig nass geworden.

12.10.2020 Hagenow Neumünster 152km
Statt Sonnenschein gab es Nebel bis 11 Uhr. In Sülfeld gab es Kaffee und Kuchen. Zum Schluß wurden wir nochmal nass in Braak, war aber nicht schlimm.

13.10.2020 Neumünster Holtenau 104km
Über Veloroute 10 zur Hochbrücke und zurück über Landwehr.

16.10.2020 Neumünster Holtenau 103km
Über Veloroute 10 zur Hochbrücke und zurück über Landwehr.

17.10.2020 Neumünster Schwerin 154km
Über den Priwall und Grevesmühlen nach Schwerin.

Soviel Radfahren im Oktober war nie zuvor.
180.
Bergedorf
Wittenberge
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Hamburg-Berlin-Erkundungstourer03.10.20
03:30
275
Inge JakubzikHamburg-Berlin-Erkundungstourer 03.10.20
03:30
275
Anja
Rößner
Hamburg-Berlin-Erkundungstourer03.10.20
08:00
334
Jochen
Hinrichs-Stöldt
Hamburg-Berlin-Erkundungstourer03.10.20
06:30
208
Und 5 weitere Fahrer.
Die traditionelle Hamburg-Berlin-Erkundungstour führte dieses Jahr bis Wittenberge und zurück, um den Coronagefahren der Bahnrückfahrt zu entgehen. Inge und Ludger starteten in Neumünster, trafen Jochen in Ahrensburg und fuhren gemeinsam zu Treffpunkt in Bergedorf, wo um 8 Uhr der eigentliche Start war. Die Straßen waren wegen des Feiertags leer. Das Wetter war gut, nur der Wind kam heftig von vorn. Nach einer Besichtigung der HH-B-Startörtlichkeit und der Elbüberquerung in Geesthacht führte die Strecke im Burkhard-Style mit maximalem Elbblick nach Wittenberge, wo die Elbe über den sehr laut klappernden provisortischen Fußgängersteg der Eisbahnbrücke erneut überquert wurde. Unterwegs gab es Kuchen in Hitzacker und Ausblick auf der Schwedenschanze und ganz viele Schottereinlagen. Beim Abstieg von der Schwedenschanze gab es unterschiedliche Einschätzungen bzgl. der Strecke und das Feld teilte sich in Gruppen, die sich wundersamerweise später alle wiederfanden. In Wittenberge gab es Pizza und Bier. Am Sonntag nach dem ausgiebigen Frühstück teilte sich das Feld entgültig. Anja, Knut und Rolf radeln auf der anderen Elbseite zurück nach Bergedorf. Jens und Jörg wollen Berlin sehen und Bahn fahren. Inge und Ludger machen sich Richtung Oder-Neiße-Radweg auf und Jochen fährt mit der Bahn zurück.
179.
Schleswig
nach Norden
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour19.10.20

05:15110
Hier meine letzte Tour für diese Saison.
Der Wetterbericht hatte für heute ganz gutes Wetter vorausgesagt. Es sollte bis zum Nachmittag trocken bleiben, 3-4 Stunden Sonne und um die 3 Windstärken. Also noch mal eine HALARA Tour fahren. Zuerst ging es 17 Km gen Osten, dann nach Norden. Es folgte nun der große Schwenk 31 Km nach Westen. In Janneby fuhr ich ca 19 Km nach Süden. Es wurde nun feucht. Erst kam leichter Sprühregen dann Nieselregen. Jetzt noch rund 20 Km grobe Richtung Nordost, ab nach Hause. Ab jetzt werde ich doch überwiegend mit dem MTB unterwegs sein. Da kann man auch einmal einen Feldweg mit einbauen. Über Moore oder durch Wälder radeln und Wild beobachten. Dabei neue Ideen sammeln fürs nächste Jahr.
110 Km               5.!5 Stunden Gruß Peter
178.
Schleswig
Damp
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour13.10.20
07:12
05:20102
Ich habe eine Ruhepause eingelegt. Mein Körper verlangte danach. Bin also nur kleine Touren gefahren und ganz ruhig. Bei so einem schönen Herbstwetter wollte ich in Richtung Ostsee fahren. Also über Eckernförde nach Damp. Zurück dann über Kappeln und Lindaunis. Ich hatte gehofft, daß wenig Radler unterwegs sein würden. Pustekuchen. Auf dem Radweg von Eckernförde nach Vogels.-Grünholz war ordentlich Verkehr. In Damp wollte ich einen Kaffee trinken. Auch hier war es voll. Also weiter nach Kappeln. Als ich bei Kappeln die 203 überquerte und den Parkplatz links sah, habe ich meine Pause verschoben. Hier war der Bär los. Voll in den Restaurants. Also ab nach Hause. Die Parkplätze beim ZOB alle voll. Also ab gen Heimat. Man gut ich hatte mir von zu Hause Brot mitgenommen. Es wa trotzdem eine schöne Tour bei herrlichem Wetter. Km 102   FahrZeit   4.45 Std Höhe    612 M     Gesamt Zeit     5.20 Std Gruß Peter
177.
Behrensdorf
Fehmarn
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus Lenkewitz Fehmaraner17.10.20
07:12
09:09172,82
Und noch eine Tour, habe zu bieten.
Am Samstag war ich wieder unterwegs, mit dem Schottercrosser auf feinen Wegen nach…
Fehmarn. Schon wieder, ich weiß auch nicht warum. Doch, ich weiß es, weil es so ruhig und beschaulich ist, und eine Augenweide für die Sinne ?, und weil die ganze Strecke völlig Ampelfrei ist, dazu. Um 7:12 bin ich los, und um 16:21 wieder zu Hause. 172,82km darfst Du meinem Konto gutschreiben, dazu zwei Pannen…mit ein und demselben Stein…
Großartig, nicht war, profimäßig eben.
 
Herzliche Grüße, von
Klaus von der Küste  
176.
Behrensdorf
Raisdorf
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus Lenkewitz Alma03.10.20
08:00
159
Gegen den Strom…
Ich war am Samstag bei der AlmA…Amtrieb.
Eine Veranstaltung auf höchstem Nivau, unter Corona Bedingungen.
Ich habe mich von allem fern gehalten, und bin den Track rückwärts gefahren…allein gegen den Wind,und gegen den allgemeinen Strom. Und, warum bin ich allein gefahren? Weil mir die andere Richtung zu mühsam erschien. Ich war noch etwas faulpelzig, von meinem Dänemark Urlaub, hatte keine Lust auf ganz frühes aufstehen. Und ich hatte auch keine Lust mit dem Auto zum Start zu fahren, um dann wenige Stunden später wieder an meinem Haus vorbei zu raden. So habe ich mich um 8.00 Uhr, zu Hause ,auf mein Rad geschwungen, und ließ mich von dem kräftigen Rückenwind ,westwärts, Richtung Laboe treiben. Mächtige Wellen überspülten den Strand. Viele Surfer, mit und ohne Kite, machten sich auf den Weg in die stürmischen
Ostseefluten. Ein Seenotrettungskreuzer, und ein Polizeiboot mit Blaulicht kamen aus dem Kielfjord, und stampften gegen die Wellen an, um zum Schönberger Strand zu gelangen.
Die Gischt peitschte immer wieder über das Deck des Polizeischiffs. Ich hielt an, schaute mir dieses abenteuerliche Geschehen lange an. Nun machte ich mich weiter auf den Weg zum Start, Strandsand peitschte mir mitunter ins Gesicht.  Eigentlich wollte ich mit der Begegnung der ersten Gruppen, die mir entgegen kamen, umdrehen und dann Trackkonform fahren.
Aber, ich wusste was auf mich, und was auf alle zukommen würde. 30 Kilometer Dauergegenwind bis Lütjenburg, und für die 150km Runde nochmal 15km Extragegenwind bis Nessendorf. Der Geist war willig, aber das Fleisch war schwach…nein, es war schlau.
Als Küstenjunge kenne ich jeden Strauch, jeden Knick, in meiner Heimat, und weiß was gut für eine flüssige Radtour ist. Andersrum ist besser…und so habe ich es dann gemacht…gegen den Strom. Zudem wollte ich die Langstreckenfahrer dann ein zweites mal treffen, wenn die große Gruppen kleiner geworden sind. So hätte ich doch noch einen Schnack mit den Kameraden machen können. Der Windschutz durch die Knicks war wirklich gut aushaltbar, knapp einen 28er Schnitt hatte ich am Ende auf dem Garmin stehen. Nach 120km kam mir die Spitze der Langstrecke entgegen. Die ersten sahen noch gut aus, aber dann, die Anderen waren mächtig gezeichnet, von den Strapazen. 159km bin ich gegen den Strom gefahren,
was in diesem speziellen Fall, an genau diesem Tag, keine schlechte Idee war.
 
Herzliche Grüße, von
Klaus von der Küste  
175.
Neumünster
Heide
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Elfi27.09.20
08:05
08:52184
Inge JakubzikElfi 27.09.20
08:05
08:52184
Der Versuch, Tante Elfi im heider Krankenhaus zu besuchen, scheiterte leider an den Coronaregeln, wonach es nur ausschliesslich einen registrierten Besucher geben darf. Die Tour war aber sehr schön, der Wetterbericht wieder falsch. Es hat fast die ganze Zeit geregnet. Trocken war es nur am Start und in Heide. Da aber der Wind nur mäßig und es nicht zu kalt war, konnte man es gut aushalten.
174.
Neumünster
Fehmarn Rund
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Kirschstreifen25.09.20
05:40
14:49299
Inge JakubzikKirschstreifen 25.09.20
05:40
14:49299
Der Wetterbericht war so schlecht, daß wir fast nicht gefahren wären. Sind wir dann doch und es war die richtige Entscheidung. Von dem angekündgten Regen haben wir fast nur die nassen Straße mitbekommen. Die Strecke ist hammernet. Auf Fehmarn sind wir die weißen Strecken direkt am Meer gefahren – wahnsinn! Der Wind kam auf dem Hinweg aus südost und auf dem Rückweg aus west. In Burg gab es einen Kirschstreifen vom Inselbäcker und in Flüggerstrand – nicht weit vom Jimi-Hendrix-Stein – ein Fischbrötchen. Beides sehr lecker. Nachmittags kam sogar die Sonne raus und als die Unterging wurde es ganz schön kalt und zu Hause waren wir richtig KO.
173.
Schleswig

Hüttener Berge

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer

Peter Pirk
Peter on Tour29.Sept.
04:50103
Ich wollte nach Friedrichsstadt dann über Schwabstedt nach Norden. So der Plan. Als ich auf der Höhe bei Hüsby war und nach Westen schaute, habe ich sofort meinen Plan geändert. Im Westen war alles dunkel am Himmel. Hatte Meno auch vorhergesagt. Also Planänderung und ab nach Osten. Dort sollte die Sonne bis zu sechs Stunden scheinen. Meno hatte recht. So bin ich dann über Kropp in Richtung Alt Duvenstedt gefahren. Die Hüttener Berge wurden umfahren. In Missunde über die Schlei. Dann eine großen Bogen gemacht und zurück nach Schleswig. Es war eine schöne Tour bei Sonnenschein.
172.
Saltum

Saltum

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer

Klaus Lenkewitz
Grusvej-
Fahrer
27.Sept.
08:22
05:50105
Dänische Schottervejs und echter NordSeeischer Gegenwind.
                                          Eine Woche in Dänemark , Saltum in NordWest Jütland…nicht ohne mein Rad.
171.
Behrensdorf

Probstei

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer

Klaus Lenkewitz
CO2-Einsparer22.Sept.
17:44
04:38116

Nachtfahrt vom Meer in die Probstei.
Immer die Abendsonne im Blick, die letzten wärmenden Strahlen genießen, immer Richtung Westen, und immer am Meer entlang. Einmal noch Strandleben, Badende, Paddler, und Segler erleben, bis die Sonne mit einem glutroten Untergang entschwand. Absolut windstill war es zudem, ein Hochgenuß…und wofür das Ganze…für`s Stadtradeln. 2129km habe ich in den drei Wochen eingesammelt. So viele Touren, in der Woche, hätte ich sonst nicht gemacht,wäre nach der Arbeit einfach nur erschöpft auf mein Sofa gekippt.
170.
Schleswig

Tinglev

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer

Peter Pirk
Peter on Tour22.Sept.06:05135

Meine heutige Tour führte mich nach Dänemark. Ich hasse es mit dem Rennrad durch Städte zufahren. Also mußte Flensburg umfahren werden, da ich die Grenze bei Krusau überqueren wollte. So ging es über Oeversee nach Weding und dann weiter  über Harrislee, Wassersleben nach Krusau. Hier fuhr ich bis kurz vor Kliplev. Ich bog nach links ab und bin dann weiter in Richtung Tinglev. Hier machte ich einen großen Bogen nach Westen. Der Rückweg sollte ja über Padburg gehen. Unterwegs traf ich die Politi und die sagten mir ,das die kleinen Grenzübergänge wieder offen sind. Also wurde die Tour geändert. Es gibt einen kleinen Weg der nach Ellund führt. Von hier aus ging es über Handewitt und Tarp nach Hause. Es war eine super Tour bei sehr schönem Wetter. Was will man mehr.  
168.
Dannenberg

Berlin

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R21.Sept.
08:50
10:05215
Richtig schöner warmer Tag zum Radfahren. In Wittenberge meinen ehemaligen Mitbewohner eingesammelt und dann zu Zweit nach Berlin gefahren. Leider fuhr der Eiswagen zweimal an uns vorbei und wir konnten Ihn nicht richtig ausfindig machen. In Spandau dann keine Lust auf Bahnfahren im Feierabendverkehr also weiter mit auf dem Rad bis zum Tempelhofer Feld. Dort dann noch einen schönen Sonnenuntergang mit Bierchen genossen.
167.
Eutin

Hamburg

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R20.Sept.
09:50
05:10104

Sonnige Fahrt nach Hamburg und mit einem Abstecher durch den alten Elbtunnel.
161-166.
Behrensdorf

Stadtradeln

D-Touren
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzCO2-Einsparer11.-20
Sept.
832
Stadtradeln inflationiert die Kilometerwerte…tut mir Leid ,aber ich habe einen Auftrag,
und fahre die sinnlosten Umwege auf sowieso Sinnlos-Touren, um Kilometer zu sammeln,
und CO2 einzusparen.
Trotz der recht vielen Kilometer, 1668 habe ich in den letzten zwei Wochen gesammelt…
noch finde ich immer wieder einen Sinn ,ein Motto, in meinem Tun.
Mehr braucht ein Randonneur doch nicht.
Hier meine Glücks-Zahlen…denn tatsächlich hat mir jeder Kilometer Glück beschehrt.
11.9.20 187km
12.9.20 202km
13.9.20 122km
14.9. Ruhetag
15.9. Ruhetag
16.9.20 104km (eine gruselige nach SonnenUntergangsfahrt, auf den falschen Straßen…mit STZVO konformen Licht)
17.9.20 (84km)
18.9.20 112km
19.9.20 259km (hast Du schon) FehmarnRund für Asphalt Junkis
20.9.20 209km ExpertenRunde Fehmarn, auf Strade bianche, mit Sonnenaufgang wie in Palermo…
 
Am 27.9. oder so, ist Schluß mit Stadtradeln.
Dann muß ich wohl zur Entziehungskur… ohje…
160.
Lingen
Neumünster
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei Störche und elf Birnen19.09.20
05:29
14:44306
Inge JakubzikZwei Störche und elf Birnen 19.09.20
05:29
14:44306
Es war dunkel und kalt beim Start, aber nicht neblig. Mit Beinlingen, Jacke und Handschuhe war es ok. Der Wind kam aus Osten war den ganzen Tag gegen uns, aber es war herrlicher Sonnenschein. In Ovelgönne waren zwei Störche. In Hagen im Bremischen gab es Kaffee und Kuchen. Der Stau vor der Elbfähre fing schon in Wischhafen an. Am Stördeich haben wir elf Birnen geerntet.
159.
Eutin

Fehmarn Rund

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan Heiß

19.09.20
08:00
09:15193
Gerald Heiß19.09.20
08:00
09:15193
Klaus Lenkewitz19.09.20
08:00
259

+9 weiter Fahrer
Lange nicht mehr Gruppe gefahren. Schön ist das. Aber auch brenzlig war es manchmal; Autofahrer, wie auch wir, sind es wohl nicht mehr gewohnt, dass es größere Radgruppen gibt. Das Feld zerpflückte sich, wie erwartet , aber in Oldenburg i.H. trafen wir uns an der Eisdiele fast alle wieder und lauschten den Erfahrungen der alten Randonneure. Angela kam uns auch noch entgegen. Einen Zeitvorteil brachte das Gruppenfahren allerdings nicht- zu viele Pausen drückten den Gesamtschnitt. Aber Spaß hat es mal wieder gemacht.
158.
Schleswig

Angeln Rund

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour

18.09.20

04:45104

Obtrup,Satrup,Sörup,Sterup,Saustrup so hießen die Orte die ich auf meiner Angeln Rundfahrt gestreift oder durchfahren habe. Die Fahrt sollte also durch Angeln gehen bis rauf nach Kappeln. Von Kappeln ging es in Richtung Arnis und dann an der Schlei entlang bis Lindaunis. Kurz vor Lindaunis ging es rechts hoch in Richtung Lindau Mühlenholz. Ja es ging hoch eine Steigung von 5 %. Solche kurzen Steigungen gibt es reichlich in Angeln .
KM 104 Fahrzeit 4.45 Std
Höhe 606 Max 7%
157.
Schleswig

Husum

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour

16.09.20

117
Die heutige Tour sollte in den Kreis Nordfriesland gehen. Doch hinter
Hüsby war die Straße gesperrt. Sie bekam einen neuen Belag. Da ich
nichts sehen konnte ,bin ich also gefahren. Nach ca 1,5 Km kam mir die
Walze entgegen. Er jagte mich runter von der Straße. Ich hätte wohl eine
Spur in den frischen Asphalt rein gefahren. Es klebte kein Asphalt an
den Reifen. Glück gehabt. Kenne das auch anders. Also musste ich dann
ca. 700 Meter schieben. In Husum an der Tanke gestempelt. Dann weiter
durch die Marsch in Richtung Bredstedt. In der Ostermarsch sollte ich
nach links abbiegen. Aber was ist da los. Da haben die Bauarbeiter auf
die Straße ca 20 cm Schotter drauf gelegt. Für den Schwerlastverkehr.
Sollen wohl wieder Windräder aufgestellt werden. Da wollte ich nicht
durch. Plattfuß Gefahr. Also nach rechts weg. Zuerst war die Straße noch
in Ordnung. Nur nach ca 3 Km wurde aus der Teerstraße plötzlich ein
Plattenweg. Der wurde nachher so schlecht, daß ich sehr aufpassen mußte.
Meine Track war nun hinfällig. Also bin ich frei nach Schnauze, man
kennt sich ja ein wenig aus, über Löwenstedt, Eggebek, Idstedt nach Hause
gefahren.
Das ist wenn man viel Nebenwege fahren will. Da passiert einem eben so
etwas. War trotzden eine schöne Tour.
155.
Schleswig

2x den Kanal
überquert

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour

13.09.20
09:40
05:50119
154.
Hamm

Bremen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R

13.09.20

09:20212
„Mit Rückenwind durch das Osnabrücker Land“
Die Tour war für mich wiedermal ein Leistungstest und am Ende bin ich ganz schön geheizt… Das merk ich heute aber in den Beinen und bin auch deutlich kaputter als sonst. Ich hatte ab Hamm Rückenwind und bin viel Teilabschnitte mit ca 30 km/h gefahren. Die Strecke die ich mit alltrails gemacht habe ist wirklich gut. Bei KM 200 war ich bei 8 Stunden 47 Minuten und bin auch hier somit erstmals unter 9 Stunden geblieben.
153.
Hamburg
Celle
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Björn RungeZwei auf dem Heidschnucken-Weg12.09.20

06:25111
Georg PeineZwei auf dem Heidschnucken-Weg 12.09.20
06:25111
152.
Neumünster
Nütschau
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei auf der B20512.09.20
06:45
06:05133
Inge JakubzikZwei auf der B205 12.09.20
06:45
06:05133
Nach unerträglichem Verkehr auf der Umleitungsstrecke ab Wahlstedt sind wir von Fehrenbötel bis Neumünster auf der frisch asphaltierten Nochbaustelle gefahren, leider bei heftigem Gegenwind.
151.
Bonn

Hagen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R
12.
Sept.

108
108 km mit ordentlich Hügeln, zumindest, wenn man aus Bremen kommt
150.
Langenhorn
Ratzeburg
Eisessen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichErkundungs-fahrer
11.Sept.
15:29

5:35143
Lange habe ich nichts mehr melden können aber wie gesagt . . . seitdem es wieder BDR-Punkte gibt, bin ich tatsächlich nochmals am sammeln. Ist zwar verrückt aber dieses Jahr ist eh „verrückt“. Am Freitag bin ich endlich mal wieder mit ein paar (ex) Kollegen zum Eis-Essen nach Ratzeburg gefahren. Das könnte man ja mal wieder als HaLaRa Tour melden 😉
149.
Behrensdorf

Kiel

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy
10.
Sept.

122
122 km Stadtradeln, mit dem Gravelrad für schnelle Wege, nach Raisdorf, Kiel.
Hamburger bei MC Donald (endlich mal wieder) , die Erinnerung war schöner als der tatsächliche Geschmack.
Sitzen in der Sonne am neuen Holsten Fleet – wie schön.
Kieler Woche (in XXS) genießen.
Heringe (nicht zum essen) kaufen, bei – Unterwegs –
Eis Essen in Schönkirchen.
Alles RTF mäßig, mit feinen Pausen…und mit gefühltem Übergewicht wieder zu Hause angekommen.
148.
Behrensdorf


D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy
08.
Sept.

102
102km Stadtradeln was für ein Genuß auf dem Rennrad
147.
Bad Kleinen

Ückermünde

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy
05.-07.
Sept.

3 d609
146.
Bremen

Verden

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R06.09.20
10:44
04:28107
145.
Schleswig
Handewitt
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter Pirk Peter on Tour31.08.20
09:45
5:15103
144.
Kappeln
Neumünster
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke 20 Jahre ACSH30.08.20
09:55
06:35138
Inge Jakubzik20 Jahre ACSH 30.08.20
09:55
06:35138
143.
Neumünster/Norderstedt/Ahrensburg
Kappeln
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke 20 Jahre ACSH29.08.20
08:05
07:25152
Inge Jakubzik20 Jahre ACSH 29.08.20
08:05
07:25152
Anja
Rößner
20 Jahre ACSH29.08.20
07:30
07:30169
Jochen
Hinrichs-Stöldt
20 Jahre ACSH29.08.20
08:00
08:00157
142.
Behrensdorf

Fehmarn

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy
29.08.20

234
trainieren für….???- egal!
141.
Behrensdorf

Fehmarn

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy
22.08.20
06:57
09:55203
140
Borre/Mön

Rödby

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Angela RahnZwei in Dänemark
22.08.20
09:30
10:30h107
GeraldHeißZwei in Dänemark22.08.20
09:30
10:30h107
139
Nyköbing

Borre/Mön

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Angela RahnZwei in Dänemark
21.08.20
08:00
12h125
GeraldHeißZwei in Dänemark21.08.20
08:00
12h125
138
Büchen
Orbit360
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzZwei Profis
14.08.20
16:00
(97)
GeraldHeißZwei Profis14.08.20
16:00
04:30107
137
Büchen
Orbit360
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzDie Profis
14.08.20
11:00
52h340
GeraldHeißDie Profis14.08.20
11:00
52 h340
und Ralf
136
Schleswig
kurz vor AAbeneraa
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour13.08.20
09:45
05:54106
135.
Schleswig
Angeln Rund
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour12.08.20
10:30
05:45105
134.
Schleswig
Hüttener Berge
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour10:08.20
10:00
04:50120
133.
Eutin
Wahlstedt
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißIl Baretto08.08.20
11:00
05:50114
Angela RahnIl Baretto08.08.20
11:00
05:50114
132.
Behrensdorf
Boltenhagen
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy08.08.20
5:57
12:09221
131.
Behrensdorf
Fleche Venezia
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy07.08.20
15:25
05:02125
Ludger FunkeTartuforadler07.08.20
15:45
6:56130
Inge JakubzikTartuforadler07.08.20
15:45
6:56130
130.
Schleswig
Tetenhusen
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour07.08.20
09:45
04:45102
129.
Schleswig
Medelby
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour31.07.20
09:02
07:28136
128.
Neumünster
Holnis Spitze
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Kanal-Prinzessin01.08.20
06:15
13:40260
Inge JakubzikKanal-Prinzessin 01.08.20
06:15
13:40260
127.
Behrensdorf

Fehmarn

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto
festlandlos

2.08.20
06:16
10:05196
126.
Hamburg

Hüttener Berge

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto
asphaltlos

1.08.20
06:52
10:14179
125.
Schleswig

Padburg DK

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter Pirk Peter on Tour31.07.20
09:02
07:28137
124.
Borgo Valsugana

Croce d´ Aune

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald Heiß 27″bei 37°30.07.20
09:30
08:30108
Angela Rahn27″bei 37°3007.20
09:30
08:30108
123.
Borgo Valsugana

Bassano del Grappa

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald Heiß 27″bei 35°29.07.20
09:30
08:30111
Angela Rahn27″bei 35°29.07.20
09:30
08:30111
122.

Behrensdorf


Mölln

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto
stromlos
25.07.20
05:25
13:35235
121.
Borgo Valsugana

Passo Manghen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißMotta 29″23.07.20
08:40
09:00121
120.
Travemünde

Stettin

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Georg PeineHanse Graveller20.-22.
07.20

387
Björn RungeHanse Graveller20.-22.
07.20
387
119.
Behrensdorf
Grenze SH bis Ratzeburg
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto
bahnlos
18.07.20
05:25
12:40321
118.
Bremen
Bremerhaven
Spadener See

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißEinmal planschen u. zurück17.07.20
09:10
10:45175
117.
Slubice(POL)(Frankfurt/Oder)
Schwedt
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei Oderradler15.07.20
08:01
06:57128
Inge JakubzikZwei Oderradler 15.07.20
08:01
06:57128
116.
Zgorcelec(POL)(Görlitz)
Slubice(POL)(Frankfurt/Oder)
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei Neißeradler14.07.20
08:02
10:20145
Inge JakubzikZwei Neißeradler 14.07.20
08:02
10:20145
115.
Cinovec(CZ)
Zgorcelec(POL)(Görlitz)
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei Rampenradler13.07.20
07:30
10:25155
Inge JakubzikZwei Rampenradler 13.07.20
07:30
10:25155
114.
Chemnitz
Cinovec(CZ)
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei Rampenradler12.07.20
08:11
09:19130
Inge JakubzikZwei Rampenradler 12.07.20
08:11
09:19 130
113.
Medewitzerhütten
Chemnitz
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei nach Karl-Marx-Stadt11.07.20
08:00
10:23203
Inge JakubzikZwei nach Karl-Marx-Stadt 11.07.20
08:00
10:23 203
112.
Havelberg
Medewitzerhütten
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei Regenerationsradler10.07.20
09:11
08:38136
Inge JakubzikZwei Regenerationsradler 10.07.20
09:11
08:38 136
111.
Neumünster
Havelberg
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei Regenradler09.07.20
08:01
10:28257
Inge JakubzikZwei Regenradler 09.07.20
08:01
10:28 257
110.
Vellmar

Hameln

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja RößnerAnja im Urlaub30.06.20
09:05
06:35124
109.
Hiltern a.TW

Vellmar

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja RößnerAnja im Urlaub29.06.20
07:40
07:50148
108.
Rhauderfehn

Hiltern a.TW

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja RößnerAnja im Urlaub28.06.20
09:50
05:30124
107.
Neuwulmstorf

Rhauderfehn

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja RößnerAnja im Urlaub26.06.20
06:03
08:55191
106.
Behrensdorf

Fehmarn Rund

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzKlaus von der Küste
11.07.20
05:52
12:39269
mit Heilwigund Anke
105.
Bremen

Budjading Rund

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R
11.07.20
09:37
09:47214
104.
Schleswig

Rund

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour
11.07.20
10:30
05:30103
103.
Eutin

Probsteierhagen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Angela
Rahn
10X100 m Rest GA
05.07.20
09:18
101
Gerald Heiß
10×100 m Rest
GA
04.07.20
08:09
101
102.
Malente

Rund Fehmarn

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus Lenkewitz5X1 im Rennmodus
04.07.20
08:09
08:35208
Gerald Heiß
5X1 im Rennmodus04.07.20
08:09
08:35186

plus Drei
5X1 im Rennmodus04.07.20
08:09
101.
Schleswig

DK über Grenze

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour
02.07.20
09:15
07:35139
100.
Behrensdorf

Rund Fehmarn

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy
27.06.20
05:39
07:40214
99.
Nordhastedt

Kiel

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichErkundungs-fahrer
26.06.20
19:03
18:48355
98.
Eutin

Elmenhorst

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Angela RahnDrei Kugeln mit Erdbeeren
21.06.20
10:44
06:40148
Gerald HeißDrei Kugeln mit Erdbeeren21.06.20
10:44
06:40148
97.
Bochum

Bremen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R
20.06.20
06:21
11:49259
96.
Behrensdorf

Westküste

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzClausto Copy
20.06.20
07:30
09:00247
95.
Schleswig

Nortorf

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter Pirk Peter on Tour
15.06.20
08:10
08:35173
94.
Nauen

Bochum

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan Heiß AG2R
14.06.20
09:00
4T2h20min567
93.
Nauen

Wittenberge

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan Heiß Triple Heiß
14.06.20
09:00
s.o.
Gerald Heiß
Triple Heiß14.06.20
09:00
05:17107
Michael HeißTriple Heiß14.06.20
09:00
05:17107
93.
Bergedorf Bhf.
Rückseite

Wittenberge

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan Heiß Triple Heiß

s.u.
Gerald Heiß
Triple Heiß13.06.20
08:11
08:03145
Michael HeißTriple Heiß13.06.20
08:11
08:03145
93.
Bremen

Wittenberge

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan Heiß AG2R13.06.20
13:15
26:59
275
92.
Behrensdorf

Dahme

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus Lenkewitz Clausto Copy13.06.20
06:02
06:30147
91.
Schleswig

Schleirunde

R-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter Pirk Team Schlei09.06.20
09:30
06:30104
Georg PeineTeam Schlei09.06.20
09:30
06:30 104
Sven Zibis
Team Schlei09.06.20
09:30
06:30104
90.
Lauenburg

Celle

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald Heiß Radwegfahrer06.06.20
07:08
05:17120
Klaus LenkewitzRadwegfahrer 06.06.20
07:08
05:17 120
89.
Neumünster
Westerhever
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei Verwehte31.05.20
04:08
15:12299
Inge JakubzikZwei Verwehte 31.05.20
04:08
15:12 299
88.
Neumünster
Holtenau
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei auf Veloroute 1029.05.20
11:15
06:38115
Inge JakubzikZwei auf Veloroute 10 29.05.20
11:15
06:38 115
87.
Lingen
Neumünster
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei kennen den Sonderfahrplan25.05.20
04:22
13:55305
Inge JakubzikZwei kennen den Sonderfahrplan 25.05.20
04:22
13:55 305
86.
Neumünster
Lingen
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei kennen nicht den Sonderfahrplan23.05.20
04:09
15:16305
Inge JakubzikZwei kennen nicht den Sonderfahrplan 23.05.20
04:09
15:16 305
85.
Norderstedt

Kolmar

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja RößnerAnja allein unterwegs17.05.20
08:50
04:25101
84.
Schleswig

Barmstedt

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour26.05.20
06:48
10:27222
83.
Bremen

Brake

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan Heiß2AG2R22.05.20
07:00
05:45113
Michael Heiß2AG2R22.05.20
07:00
05:45113
82.
Schleswig

Tetenhusen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour22.05.20
07:30
104
81.
Behrensdorf

Dersau

V-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzVatertags-tourist21/22.05.20

23:00190
80.
Schleswig

Friederichstadt

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour21.05.20
07:30
150
79.
Eutin

Heiligenhafen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Angela RahnZwei Lendsender21.05.20
11:15
05:30125
Gerald HeißZwei Lendsender 21.05.20
11:15
05:30 125
78.
Neumünster
Lebrade
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei im Himmel21.05.20
07:09
04:25104
Inge JakubzikZwei im Himmel 21.05.20
07:09
04:25 104
77.
Eutin

Bremen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R20.05.20
07:01
10:09207
76.
Eutin

Glückstadt

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißLandsender20.05.20
07:01
04:56105
75.
Neumünster
Meldorfer Hafen
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Lecker Kalle Bäcker16.05.20
06:30
10:36204
Inge JakubzikLecker Kalle Bäcker 16.05.20
06:30
10:36 204
74.
Norderstedt

Neumünster

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja RößnerAnja allein unterwegs15.05.20
05:52
08:10102
73.
Behrensdorf

Marienleuchte

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzLandsend-Fahrere16.05.20
06:18
11:50242
72.
Hamburg

Walsrode

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichErkundungs-fahrer16.05.20
06:11
08:53216
71.
Bremen

Harriersand

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R15.05.20
11:40
07:20122
70.
Schleswig
Angeln Rund
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour14.05.20
09:51
06:09108
69.
Eutin
Krumesse
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißEinkaufstourer14.05.20
08:15
07:45107
68.
Neumünster
Oldenbüttel
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei mit
nicht ganz hellen Beinen
10.05.20
12:23
04:12110
Inge JakubzikZwei mit nicht ganz hellen Beinen 10.05.20
12:23
04:12 110
67.
Norderstedt

Neumünster

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja RößnerAnja allein unterwegs10.05.20
08:52
04:25104
66.
Neumünster
Friedrichskoog Spitze
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Drei vorm Deich09.05.20
07:05
11:30230
Inge JakubzikDrei vorm Deich 09.05.20
07:05
11:30 230
65.
Hamburg

Papenburg

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichErkundungs-fahrer09.05.20
06:18
20:47430
64.
Rendsburg

Westerhever

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißZwei zum Lands- End09.05.20
08:01
10:42208
Klaus LenkewitzZwei zum Lands- End09.05.20
08:01
10:42208
63.
Schleswig
Heide
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkTeam TST Tour 408.05.20
08:20
07:55160
62.
Eutin
Rund Berlin
R-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißEiner ohne Pause06.05.20
08:15
07:46200
61.
Schleswig
Landwehr
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkTeam TST Tour 306.05.20
09:44
05:46120
60.
Schleswig
Rund Angeln
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkTeam TST Tour 205.05.20
10:15
05:42110
58.
Neumünster

Brunsbüttel

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Zwei mit nassen Socken01.05.20
05:23
11:05178
Inge JakubzikZwei mit nassen Socken 01.05.20
05:23
11:05 178
57.
Bremen

Nordenham

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Stephan HeißAG2R
28.04.20

08:40165
56.
Hamburg

Himmelspforten

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichErkundungs-fahrer28.04.20
09:43
03:45103
55.
Schleswig

Joldelund

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkTeam TST Tour 127.04.20
08:30
06:30135
54.
Neumünster

Großenbrode

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Strandläufer25.04.20
06:09
13:32251
Inge JakubzikStrandläufer 25.04.20
06:09
13:32 251
53.
Behrensdorf/
Eutin

Lauenburg

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald Heiß
Lands-End-Fahrer25.04.20
07:13
10:04222
Klaus LenkewitzLands-End-Fahrer25.04.20
05:00
13:04288
52.
Hamburg

Celle

B-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichErkundungs-fahrer25.04.20
04:45
11:07254
51.
Schleswig

Goldelund

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour25.04.20
10:00
04:44104
50.
Behrensdorf

Porto Cristo

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzMallorca
@home
23.04.20

103
49.
Schleswig

Fitzbek

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour23.04.20
08:45
08:51164
48.
Neumünster

Osterhorn

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Wald, Moor und Storch23.04.20
13:56
5:00120
Inge JakubzikWald, Moor und Storch 23.04.20
13:56
5:00 120
47.
Eutin

Schmalensee

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Angela RahnZwei um den Plöner See23.04.20
10:45
04:56109
Gerald HeißZwei um den Plöner See23.04.20
10:45
04:56109
46.
Norderstedt

Siebenbäumen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja RößnerAnja wieder allein unterwegs21.04.20
10:30
04:30102
45.
Norderstedt

Kloster Nütschau

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja RößnerAnja allein unterwegs17.04.20
10:45
04:30104
44.
Neumünster

Großenbroder Fähre

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Schaf auf Abwegen 17.04.20
06:26
14:00260
Inge JakubzikSchaf auf Abwegen 17.04.20
06:26
14:00 260
43.
Schleswig

Felm

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour20.04.20
09:30
05:55105
42.
Eutin

Blankensee

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißEZF- Erkunder18.04.20
10:40
06:00128
Angela RahnEZF- Erkunder18.04.20
10:40
06:00128
41.
Hamburg

Bremen

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichErkundungs-fahrer18.04.20
04:07
09:51216
40.
Preetz/
Behrensdorf

Flensburg

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißDasFlenst17.04.20
07:02
11:00256
Klaus LenkewitzDasFlenst17.04.20
314
39.
Schleswig

Husum

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour 17.04.20
09:58
06:42131
38.
Behrensdorf

alter Wachturm Gömnitz

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzMallorca
@home
16.04.20

105
37.
Behrensdorf

Kloster Preetz

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzMallorca
@home
15.04.20

103
36.
Schleswig

Ahrenviöl

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour 15.04.20
09:55
05:20100
35.
Neumünster

Rade

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Kanal und Wind 13.04.20
12:55
05:15116
Inge JakubzikKanal und Wind 13.04.20
12:55
05:15 116
34.
Norderstedt

Glückstadt

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja RößnerAnja allein unterwegs12.04.20
10:45
05:30117
33.
Neumünster

Kabelhorst

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger Funke Frost und Meer 11.04.20
06:36
14:12311
Inge JakubzikFrost und Meer 11.04.20
06:36
14:12 311
32.
Behrensdorf

Cima Copy

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzKlaus v.d. Küste11.04.20
10:30
04:54144
31.
Eutin

Bungsberg

C-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißX-Ride BB11.04.20
09:40
06:41100
30.
Hamburg

Cuxhaven

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichErkundungsfahrer09.04.20
04:42
09:21226
29. von
Schleswig
auf der
Grenzstraße

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour09.04.20
09:50
06:55140
28.
Schleswig

Nordstrand

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour06.04.20
09:30
06:30134
27.
Eutin
Gut Helmstorf
D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißSchotta mit Motta06.04.20
11:02
05:00100
26.
Schleswig

Oldenbüttel

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour06.04.20
09:30
06:50133
25.
Eutin

Altengörs

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißRandonnerchen05.04.20
11:30
05:02100
Angela RahnRandonnerchen05.04.20
11:30
05:02100
24.
Neumünster

Oldenbüttel

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger FunkeZwei mit hellen Beinen05.04.20
12:20
04:57113
Inge JakubzikZwei mit hellen Beinen05.04.20
12:20
04:47113
23.
Neumünster

Bungsberg

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger FunkeZwei im Hellen04.04.20
07:04
09:51203
Inge JakubzikZwei im Hellen04.04.20
07:04
09:51203
22.
Hamburg

Gorleben

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichErkundungsfahrt04.04.20
05:03
14:07320
21.
Eutin

Kiel

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Gerald HeißAuf Umwegen zur Arbeit01.04.20
13:50
05:25113
20.
Schleswig

Glücksburg

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour30.03.20
10:30
07:00112
19.
Neumünster

Glückstadt

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Inge JakubzikWind und Meer28.03.20
05:20
18:17363
Ludger FunkeWind und Meer28.03.2018:17363
18.
Behrensdorf

Glückstadt

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzConoRalara28.03.20
04:29
15:01340
17.
Rund

Hamburg

R-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichFinki28.03.20
05:53
11:27253
16.
Eutin

Reinfeld

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Angela RahnGA2 auf den Spuren des 400ers28.03.20
09:41
102
Gerald HeißGA2 auf den Spuren des 400ers28.03.20
09:41
102
15.
Schleswig

Oster Ohrstedt

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour28.03.20
10:00
05:40103
14.
Schleswig

Damp

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour26.03.20
10:00
06:15109
13.
Schleswig

Nortorf

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour25.03.20
10:15
06:15117
12.
Neumünster

Bungsberg

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Inge JakubzikZur Ostsee XS22.03.20
06:45
11:15208
Ludger FunkeZur Ostsee XS22.03.20
06:45
11:15208
11.
Behrensdorf

Bornhöved

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzCO*Tour21.03.20
06:55
07:20144
10.
Schleswig

Dänische Grenze

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour19.03.20
10:10
05:30109
9.
Flensburg

Hamburg

B-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Klaus LenkewitzNorddeutsches
Frühlingsteam
2020
14.03.20
08:13
12:17242
Martin WittmaackNorddeutsches
Frühlingsteam
2020
14.03.20
08:13
12:17242
Michael NassauerNorddeutsches
Frühlingsteam
2020
14.03.20
08:13
12:17242
Gerald HeißNorddeutsches
Frühlingsteam
2020
14.03.20
08:13
12:17242
Mario KeipkeNorddeutsches
Frühlingsteam
2020
14.03.20
08:13
12:17242
Bernd SchmidtNorddeutsches
Frühlingsteam
2020
14.03.20
08:13
12:17242
t.b.a.und 14 weitereFahrer
8.
Neumünster

Nordstrand

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Inge JakubzikStorch und Meer14.03.20
06:29
12:44245
Ludger FunkeStorch und Meer14.03.20
06:29
12:44245
7.
Ahrensburg

List

A-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Thomas OestreichWind satt-
Radfahrer auch
07.03.20
06:07
11:10229
6.
Neumünster

Oster OhrstedtBahnhof

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Ludger FunkeBesuch_Halara
Ahrensburg-List
07.03.20
06:20
11:20224
Inge JakubzikBesuch_Halara
Ahrensburg-List
07.03.20
06:20
11:20224
5.
Schleswig

Eggebek

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour07.03.20
10:00
05:40113
4.
Schleswig

Breiholz

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Peter PirkPeter on Tour02.03.20
10:10
05:20105
3.
Schleswig

Husum

D-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeit15.02.20
15:35
06:31128
Gerald Heiß„Drei im Dunkeln“15.02.20
18:20
06:25128
1.
Hamburg

Schleswig

B-Tour
NameTeamnameStartzeitFahrzeitKilometer
Anja
Rößner
„Als Erste
beim Kaffeeklatsch“
19.01.20/ 08:0505:55148
Jochen
Hinrichs-Stöldt
„Als Erste
beim Kaffeeklatsch“
19.01.20/ 08:0505:55148